Intern | Forum | Mitgliedschaft | Kontakt | Impressum


| Home

Hier die aktuellen Vereinsnews

!!! 100 Jahre SV 1920 Wilsenroth e.V. !!!

Home >>
Unsere Erste seit fünf Spielen ohne Pleite

KLB Limb-Weilb Gr.1: SC Ennerich – SV Wilsenroth, 0:5 (0:1), Runkel

Der SV Wilsenroth feierte am Sonntag in Runkel einen 5:0-Kantersieg. Der SV Wilsenroth hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte die Elf von Christian Hartmann und Rene Brahm alle davon und die Partie erfolgreich beendet. Für beide Mannschaften war beim 2:2 im Hinspiel punktmäßig der gleiche Ertrag herausgesprungen.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Niklas Weber vom SV Wilsenroth, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Lukas Jakubczak ersetzt wurde. Corrado Pizzio brachte die Gäste in der 22. Minute nach vorn. Zur Pause wusste der SV Wilsenroth eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 48. Minute brachte Stefan Tuerk den Ball im Netz vom SC Ennerich unter. Mit dem 3:0 von Pizzio für den SV Wilsenroth war das Spiel ...

Weiterlesen
Zwote spielt Unentschieden in Ennerich

KLB Res Limb-Weilb: SC Ennerich II – SV Wilsenroth II, 3:3 (2:0), Runkel

Die Reserve vom SV Wilsenroth war als Siegesanwärter bei der Zweitvertretung vom SC Ennerich angetreten, musste sich jedoch mit einem 3:3-Unentschieden zufriedengeben. Über das Remis konnte sich der SC Ennerich II entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit SV Wilsenroth II. Im Hinspiel hatte der SV Wilsenroth II die Oberhand behalten und einen 9:0-Erfolg davongetragen.

Oezkan Tosun brachte den SC Ennerich II in der 17. Spielminute in Führung. Marcel Stein setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Sen Niyazi und Taceddin Denli auf den Platz (21.). In der 30. Minute brachte Mehmet Akman das Netz für den SC Ennerich II zum Zappeln. Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Kabine. Beim SV Wilsenroth II kam zu Beginn der ...

Weiterlesen
Erste gewinnt 4:2 gegen Runkel

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – FSG Runkel, 4:2 (1:0), Dornburg

Am Sonntag trafen der SV Wilsenroth und die FSG Runkel aufeinander. Das Match entschied der SV Wilsenroth mit 4:2 für sich. Der SV Wilsenroth ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlicher verteilt gewesen: Die Heimmannschaft hatte seinerzeit einen klaren 5:2-Sieg gefeiert.

Das Team von Coach Christian Hartmann und Rene Brahm ging durch Niklas Weber in der 20. Minute in Führung. Beim FSG Runkel musste in der 25. Minute der etatmäßige Keeper Daniel Jeck raus, für ihn kam Assad Karamat. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause der SV Wilsenroth, sodass es mit einer ...

Weiterlesen
Die Zweite gewinnt zweistellig

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – FSG Runkel II, 13:0 (6:0), Dornburg

Die Reserve von FSG Runkel präsentierte sich gegen die Zweitvertretung vom SV Wilsenroth in einer desaströsen Verfassung und verlor mit 0:13. Der SV Wilsenroth II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die FSG Runkel II einen klaren Erfolg. Der SV Wilsenroth II hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 2:1 knapp die Nase vorn gehabt.

Tobias Hörter stellte die Weichen für die Heimmannschaft auf Sieg, als er in Minute neun mit dem 1:0 zur Stelle war. Bereits in der elften Minute erhöhte Dennis Bock den Vorsprung der Elf von Trainer Christian Hartmann und Rene Brahm. Mit dem 3:0 durch Danny Stadler schien die Partie bereits in der 20. Minute mit dem SV Wilsenroth II einen sicheren Sieger zu haben. In Topform präsentierte sich Tobias Kundermann, der ...

Weiterlesen
SVW gegen FSG Runkel

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – FSG Runkel (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es die FSG Runkel mit dem SV Wilsenroth zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während der SV Wilsenroth nach dem 5:1 über die SG Hangenm/Niederzeuzh. mit breiter Brust antritt, musste sich die FSG Runkel zuletzt mit 0:1 geschlagen geben. Das Hinspiel entschied der SV Wilsenroth mit 5:2 klar für sich.

Mit 33 Punkten auf der Habenseite steht die Heimmannschaft derzeit auf ...

Weiterlesen
SVW II gegen FSG Runkel II

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – FSG Runkel II (Sonntag, 12:00 Uhr)

Die Zweitvertretung vom SV Wilsenroth trifft am Sonntag (12:00 Uhr) auf die Reserve von FSG Runkel . Zuletzt musste sich der SV Wilsenroth II geschlagen geben, als man gegen OSV Limburg II die vierte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm die FSG Runkel II gegen TUS Linter II die zehnte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte SV Wilsenroth II einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Die Heimmannschaft tritt mit einer positiven Bilanz von ...

Weiterlesen
SV WILSENROTH GEWINNT HOCH GEGEN SG HANGENM/NIEDERZEUZH

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – SG Hangenm/Niederzeuzh., 5:1 (1:1), Dornburg

Die SG Hangenm/Niederzeuzh. blieb gegen SV Wilsenroth chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. An der Favoritenstellung ließ der SV Wilsenroth keine Zweifel aufkommen und trug gegen die SG Hangenm/Niederzeuzh. einen Sieg davon. Im Hinspiel waren die Kontrahenten mit einem 2:2 auseinandergegangen und hatten sich die Punkte geteilt.

Corrado Pizzio trug sich in der 28. Spielminute in die Torschützenliste ein. Niclas Schallenberg sicherte SG Hangenm/Niederzeuzh. nach 43 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Von den beiden Kontrahenten fand der SV Wilsenroth besser ...

 

Weiterlesen
Spiel der Zweiten gegen Weinbachtal III fällt aus

Weiterlesen
SVW gewinnt gegen OSV Limburg

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – OSV Limburg, 2:1 (0:0), Dornburg

Der SV Wilsenroth verpasste dem OSV Limburg einen Dämpfer und gewann mit 2:1 gegen den Tabellenführer. Die Experten wiesen OSV Limburg vor dem Match gegen den SV Wilsenroth die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 2:2 noch die Punkte geteilt.

Beim SV Wilsenroth kam Lars Rose für Corrado Pizzio ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (22.). Torlos verabschiedeten sich beide Mannschaften schließlich ...

Weiterlesen
Unsere Zweite verliert gegen OSV II

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – OSV Limburg II, 2:4 (0:2), Dornburg

Für die Reserve vomSV Wilsenroth gab es in der Heimpartie gegen die Zweitvertretung von OSV Limburg, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte SV Wilsenroth II mit 4:3 gesiegt.

Das 1:0 von OSV Limburg II bejubelte Ismail Cigci (16.). Evgeni Mitev ließ sich in der 20. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:0 für den Gast. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Christian Hartmann und Rene Brahm, die noch im ersten Durchgang Jakob Frensch für Luca Knapp brachten (30.). Weitere Tore blieben bis zum Halbzeitpfiff aus und so ging ...

Weiterlesen
Ideen brauchen Partner – Naspa Stiftung fördert Initiative und Leistung in der Region

Sport, Kunst und Musik, Brauchtum und soziale Projekte: Viele Aktivitäten von Vereinen und Institutionen wären ohne ehrenamtlich engagierte Menschen nicht möglich. Manchmal benötigt Engagement jedoch auch finanzielle Unterstützung – für Instrumente und Trikots, für Jugendfahrten und Renovierungsmaterial, für Spielgeräte und Theaterkostüme. Und genau in solchen Fällen wird die Naspa Stiftung aktiv: Seit über 29 Jahren fördert sie konkrete Projekte in vielen Bereichen der Gesellschaft. Im Rahmen einer Feierstunde in Dornburg-Wilsenroth hat sie jetzt insgesamt 29.290,00 Euro Fördermittel an 14 Vereine und Institutionen aus dem Kreis Limburg-Weilburg übergeben. 

„Persönlicher Einsatz und finanzielle Unterstützung – beides ist für ehrenamtliche Arbeit unerlässlich“, so die Aussage von Michael Köberle, Landrat des ...

 

Weiterlesen
SVW bestätigt: Rene Brahm hört im Sommer auf

Rene Brahm (41) gibt seinen Trainerposten beim B-Ligisten SV Wilsenroth am Saisonende nach 10 Jahren bei der Seniorenabteilung ab. Nach einer eingehenden Analyse ist er zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Veränderung auf der Trainerposition für den Verein im Sommer die richtige Entscheidung sei. Die Jungs haben einen großartigen Charakter und so ist mir ist vor der Zukunft des SVW nicht bange. Er habe eine gute Basis für seinen Nachfolger gelegt, so Brahm. Der Vorstand bedauert diese Entscheidung sehr, musste sie aber leider annehmen.

Weiterlesen
Der Spitzenreiter der Kreisliga B1 reist an

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – OSV Limburg (Sonntag, 14:45 Uhr)

Der  SV Wilsenroth hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den OSV Limburg zum Gegner. Für den SV Wilsenroth war im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Nach der 1:3-Niederlage gegen den TuS Drommershausen am letzten Spieltag ist der OSV Limburg um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (2:2) begnügt.

Der SV Wilsenroth befindet sich auf Kurs und ...

Weiterlesen
Kreispokal

Weiterlesen
Pizzio rettet das Remis

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – SC Ennerich, 2:2 (1:2), Dornburg

Jeweils einen Punkt holten SV Wilsenroth und SC Ennerich an diesem Sonntag. Ein 2:2-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der SC Ennerich vom Favoriten. Kaum war das Spiel angepfiffen, lag SV Wilsenroth bereits in Front. Corrado Pizzio markierte in der vierten Minute die Führung. Lange währte die Freude des Gastgebers nicht, denn schon in der neunten Minute schoss Pascal Oberländer den Ausgleichstreffer für den SC Ennerich. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schoss Marcell Weimer den ...

Weiterlesen
SVW II im Torrausch

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – SC Ennerich II, 9:0 (1:0), Dornburg

Die Reserve vom SV Wilsenroth zog der Zweitvertretung von SC Ennerich das Fell über die Ohren: 0:9 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gastes. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von SV Wilsenroth II. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Die Heimmannschaft ging durch Luca Knapp in der zehnten Minute in Führung. Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte das Team von Coach Christian Hartmann und Rene Brahm einen knappen Vorsprung herausgespielt. In der Pause stellte der SV Wilsenroth II personell um: Per Doppelwechsel kamen Maximilian Boehm und Niklas Kundermann auf den Platz und ...

Weiterlesen
Ausflug nach Würges bringt nix zählbares

KLB Limb-Weilb Gr.1: FSV Würges – SV Wilsenroth, 3:2 (2:0), Bad Camberg

der FSV Würges und der SV Wilsenroth boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Eine starke Leistung zeigte Tayfun Baydar, der sich mit einem Doppelpack für FSV Würges beim Trainer empfahl (17./43.). Mit der Führung für die Heimmannschaft ging es in die Kabine. Die Mannschaft von Coach Oktay Gökkaya ruhte sich auch nach der Pause nicht auf der komfortablen Führung aus. So markierte Oliver Zoth in der Mitte der ...

Weiterlesen
Zwicken – Traditionspflege beim SV Wilsenroth

Zwicken – Traditionspflege beim SV Wilsenroth

Am Samstag, den 30.11.19 wird im Vereinsheim des SV Wilsenroth wieder „gezwickt“. Traditionell wird dieses Kartenspiel am Samstag vor dem Nikolausabend gespielt. Eine Wilsenröther Tradition, die ...

 

Weiterlesen
SVW gewinnt 3:2 gegen Drommershausen

Weiterlesen
SV WILSENROTH II ÜBERROLLT TUS DROMMERSHAUSEN II

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – TuS Drommershausen II, 5:0 (0:0), Dornburg

Auf dem Papier ging der SV Wilsenroth II als Favorit ins Spiel gegen TuS Drommershausen II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Nach nur 28 Minuten verließ Robin Schick von TuS Drommershausen II das Feld, Maximilian Kraft kam in die Partie. Torlos verabschiedeten sich beide Mannschaften schließlich in die Pause. Mit einem Wechsel – Maximilian Boehm kam für Tim Hilpisch – startete SV Wilsenroth II in Durchgang zwei. Murat Aytemur brachte das Heimteam in der 48. Minute nach vorn. Doppelpack für das Team ...

Weiterlesen
Dem Tabellen zweiten in die Suppe spucken?

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – TuS Drommershausen (Samstag, 15:00 Uhr)

Das letzte Ligaspiel endete für den SV Wilsenroth mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SV Bad Camberg. Am letzten Donnerstag holte der TuS Drommershausen dagegen drei Punkte gegen den TUS Linter (4:1). Der TuS Drommershausen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei SV Wilsenroth punkten.

Die passable Form vom SV Wilsenroth belegen sieben Zähler aus den ...

Weiterlesen
Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Zwote gegen TuS Drommershausen II

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – TuS Drommershausen II (Samstag, 13:00 Uhr)

Die Reserve vom SV Wilsenroth trifft am Samstag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung vom TuS Drommershausen. Letzte Woche gewann der SV Wilsenroth II gegen den SV Bad Camberg II mit 1:0. Somit nimmt der SV Wilsenroth II mit 26 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Mit einem 4:4-Unentschieden musste sich TuS Drommershausen II dagegen kürzlich gegen TUS Linter II zufriedengeben.

Das bisherige Abschneiden von SV Wilsenroth II: sieben Siege, fünf Punkteteilungen und drei Misserfolge. ...

Weiterlesen
Erste spielt unentschieden in Bad Camberg

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Bad Camberg – SV Wilsenroth, 1:1 (1:0), Bad Camberg

Der SV Wilsenroth, als Siegesanwärter beim SV Bad Camberg angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Über das Remis konnte sich der SV Bad Camberg entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit SV Wilsenroth.

Das 1:0 der Heimmannschaft stellte Adrian Lenhart für die Mannschaft von Trainer Volker Crecelius sicher (8.). Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Wiederanpfiff gelang dem SV Wilsenroth, indem Steffen Tuerk in der 59. Minute das Tor zum Ausgleich schoss. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Schiedsrichter ...

Weiterlesen
Dank T. Kundermann siegt die zweite 1:0

KLB Res Limb-Weilb: SV Bad Camberg II – SV Wilsenroth II, 0:1 (0:0), Bad Camberg

Die Reserve vom SV Wilsenroth trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung von SV Bad Camberg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SV Wilsenroth II. Nach nur 26 Minuten verließ Dennis Bock vom Gast das Feld, Niklas Kundermann kam in die Partie. Torlos verabschiedeten sich beide Mannschaften schließlich in die Pause. Die Halbzeitansprache der Trainer hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 46. Minute brachte Tobias Kundermann den Ball im ...

Weiterlesen
KRISENTEAM SV BAD CAMBERG BENÖTIGT PUNKTE

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Bad Camberg – SV Wilsenroth (Sonntag, 15:00 Uhr)

De SV Bad Camberg steht gegen den  SV Wilsenroth eine schwere Aufgabe bevor. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Bad Camberg mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TUS Linter. Letzte Woche gewann der SV Wilsenroth gegen SV Wolfenhausen mit 9:0. Damit liegt der SV Wilsenroth mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Im Tableau ist für den SV Bad Camberg mit dem 14. Platz noch Luft nach ...

Weiterlesen
SVW II schwächelt derzeit

KLB Res Limb-Weilb: SV Bad Camberg II – SV Wilsenroth II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von SV Wilsenroth will im Spiel bei der Reserve von SV Bad Camberg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. SV Bad Camberg II musste sich im vorigen Spiel OSV Limburg II mit 4:7 beugen. Gegen SG Wolfenhausen II/Weyer III kam der SV Wilsenroth II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (6:6).

SV Bad Camberg II bekleidet mit 17 Zählern ...

Weiterlesen
Klarer Sieg gegen den SV Wolfenhausen

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – SV Wolfenhausen, 9:0 (3:0), Dornburg

Der SV Wolfenhausen kam gegen den SV Wilsenroth mit 0:9 unter die Räder. Marius Zabel brachte den SV Wolfenhausen per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 25. und 43. Minute vollstreckte. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (45.) schoss Christian Hartmann einen weiteren Treffer für den SV Wilsenroth. Die Heimmannschaft gab in Durchgang eins klar den Ton ...

Weiterlesen
Unterhaltsames Unentschieden

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – SG Wolfenhausen II/Weyer III, 6:6 (3:3), Wilsenroth

Unsere Zweite sah bereits wie der sichere Sieger aus, musste sich schließlich jedoch mit nur einem Punkt zufriedengeben: 6:6 hieß es am Ende. Die SG Wolfenhausen II/Weyer III zog sich gegen den SV Wilsenroth II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Der SVW II erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Lukas Jakubczak traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Der Gastgeber machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Luca Knapp (9.). Den Vorsprung des Teams von Coach Christian Hartmann und Rene Brahm ließ Tobias Kundermann in der 15. Minute anwachsen. Artur Loresch beförderte das ...

Weiterlesen
Bilder Sportplatzumbau

Weiterlesen
Einweihungsveranstaltung

Weiterlesen
Dornburg Rundschau Oktober 2019

Weiterlesen
Klarer Sieg gegen den SV Wolfenhausen?

KLB Limb-Weilb Gr.1: SV Wilsenroth – SV Wolfenhausen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Wolfenhausen konnte in den letzten sieben Spielen nicht punkten. Mit  dem SV Wilsenroth wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der SV Wilsenroth siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen die SG Niedersh./Obersh. II und muss sich deshalb nicht verstecken.

Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich SV Wolfenhausen auf eigener Anlage mit 0:4 dem OSV Limburg geschlagen geben musste.

Vier Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den SV Wilsenroth zu ...

 

 

 

Weiterlesen
Kein einfaches Spiel für die Reserve gegen Wolfenhausen II/Weyer III

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – SG Wolfenhausen II/Weyer III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Reserve vom SV Wilsenroth auf  die SG Wolfenhausen II/Weyer III.

Bei WGB Weilburg II gab es für  den SV Wilsenroth II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine  klare 2:5-Niederlage. Auch die SG Wolfenhausen II/Weyer III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 3:6 als Verlierer im Duell mit OSV Limburg II hervor.

Die letzten Auftritte unserer Zweiten Mannschaft waren ...

 

 

Weiterlesen
Spiel der ersten fällt den Plattverhältnissen zum Opfer

Das Spiel der ersten gegen WGB Weilburg wurde aufgrund der Platzverhältnisse nicht angepfiffen.

anscheinend hat im Spiel um 13:00Uhr unsere Zweite den Platz so stark beansprucht das ...

Weiterlesen
Nix zu holen für die Zweite

WGB Weilburg II – SV Wilsenroth II, 5:2 (1:1), Weilburg

Die Reserve von SV Wilsenroth konnte der Zweitvertretung von WGB Weilburg nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 2:5. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch WGB Weilburg II wusste zu überraschen.

Hasan Cakir brachte die Heimmannschaft in der 30. Minute in Front. Als manch einer bereits mit den Gedanken in der

Weiterlesen
SVW zu Gast bei WGB Weilburg

WGB Weilburg – SV Wilsenroth (Sonntag, 15:00 Uhr)

WGB Weilburg konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem SV Wilsenroth kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt kassierte WGB Weilburg eine Niederlage gegen OSV Limburg – die dritte Saisonpleite. Hinter dem SV Wilsenroth liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen SG Niedersh./Obersh. II verbuchte man einen 4:1-Erfolg.

WGB Weilburg überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen ...

Weiterlesen
WGB WEILBURG II WILL DREIFACH PUNKTEN

WGB Weilburg II – SV Wilsenroth II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag geht es für die Reserve von SV Wilsenroth zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die Zweitvertretung von WGB Weilburg nun ohne Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich WGB Weilburg II kürzlich gegen OSV Limburg II zufriedengeben. SV Wilsenroth II dagegen siegte im letzten Spiel gegen FC Rubin Limb.-Weilb. II mit 4:0 und liegt mit 21 Punkten weit oben in der Tabelle.

Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für WGB Weilburg II dar. Zweimal ging der Gastgeber bislang ...

Weiterlesen
UNENTSCHIEDEN: TUERK VERHINDERT DIE NIEDERLAGE

SG Weiltal II – SV Wilsenroth II, 2:2 (1:1),

Die Zweitvertretung von SG Weiltal spuckte der Reserve von SV Wilsenroth in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 2:2-Remis ab. Die Zeichen deuteten im Vorfeld auf einen Sieg von SV Wilsenroth II, jedoch wurden diese nicht bestätigt. Kaum war das Spiel angepfiffen, lag SG Weiltal II bereits in Front. Yasin Dincel markierte in der zweiten Minute die Führung. Lukas Jakubczak nutzte die Chance für SV Wilsenroth II und beförderte in der 28. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand

Weiterlesen
FC ZAZA WEILBURG II WILL SERIE AUSBAUEN

KLB Res Limb-Weilb: SV Wilsenroth II – FC Zaza Weilburg II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von FC Zaza Weilburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve vom SV Wilsenroth punkten. Hinter  dem SV Wilsenroth II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen FC Rubin Limb.-Weilb. II verbuchte man einen 4:0-Erfolg. FC Zaza Weilburg II siegte im letzten Spiel gegen OSV Limburg II mit 2:0 und liegt mit 15 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Wer den SV Wilsenroth II besiegen will, muss vor allem

Weiterlesen
Zweite holt drei Punkte in Werschau

                         logo                                                                                                       logo

WERSCHAUER SV II     1:3 [0 : 2]     SV WILSENROTH II

Weiterlesen
SG NIEDERSH./OBERSH. II BLEIBT NUR DER EHRENTREFFER

KLB Limb-Weilb Gr.1: SG Niedersh./Obersh. II – SV Wilsenroth, 1:4 (0:3), Löhnberg

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg im Gepäck trat SV Wilsenroth am Samstag die Heimreise aus Löhnberg an. Der Gast ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die Zweitvertretung von SG Niedersh./Obersh. einen klaren Erfolg.

Steffen Tuerk brachte SG Niedersh./Obersh. II in der 16. Minute ins Hintertreffen. Christian Hartmann war es, der in der 30. Minute den Ball ...

Weiterlesen
WERSCHAUER SV II: DREI PUNKTE SOLLEN HER

KLB Res Limb-Weilb: Werschauer SV II – SV Wilsenroth II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von SV Wilsenroth trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Reserve von Werschauer SV. Am letzten Spieltag nahm Werschauer SV II gegen TUS Linter II die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. SV Wilsenroth II dagegen siegte im letzten Spiel gegen FC Rubin Limb.-Weilb. II mit 4:0 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mit 14 Zählern aus neun Spielen steht Werschauer SV II momentan ...

Weiterlesen
DIE ZAHLEN SPRECHEN FÜR DEN SV WILSENROTH

KLB Limb-Weilb Gr.1: SG Niedersh./Obersh. II – SV Wilsenroth (Samstag, 15:00 Uhr)

SV Wilsenroth trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf die Reserve von SG Niedersh./Obersh.. Jüngst brachte OSV Limburg SG Niedersh./Obersh. II die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. SV Wilsenroth musste sich im vorigen Spiel dem FC Rubin Limb.-Weilb. mit 1:3 beugen.

SG Niedersh./Obersh. II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 25 Gegentore verdauen musste. Der Gastgeber steht aktuell auf Position ...

Weiterlesen
SV Wilsenroth – FC Rubin Limb.-Weilb., 1:3 (0:3), FC RUBIN LIMB.-WEILB. HOLT BIG POINTS

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto des  FC Rubin Limb.-Weilb.. Der Gast setzte sich mit einem 3:1 gegen  SV Wilsenroth durch. Für den Führungstreffer des FC Rubin Limb.-Weilb. zeichnete  Valerian Mamykin verantwortlich (9.). Für das 2:0 und 3:0 war  Oleg Heise verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (10./29.). Zuvor hatte nach nur 25 Minuten  Wladimir Podviteskij vom FC Rubin Limb.-Weilb. das Feld verlassen,  Eduard Kemkin war in die Partie gekommen. Mit einer deutlichen Führung der Mannschaft von Coach Udo Lüngen ging ...

Weiterlesen
SV Wilsenroth II – FC Rubin Limb.-Weilb. II, 4:0 (1:0), WICHTIGER DREIER FÜR SV WILSENROTH II

mit der  Reserve von SV Wilsenroth und der  Zweitvertretung von FC Rubin Limb.-Weilb. trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für den Gast schien SV Wilsenroth II aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:4-Niederlage stand.

Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte SV Wilsenroth II den maximalen Ertrag.  Tobias Kundermann beförderte das Leder zum 1:0 der Heimmannschaft in die Maschen (23.). Die Mannschaft von Coach Christian Hartmann Rene Brahm hatte zur Pause eine knappe Führung ...

Weiterlesen
SV Wilsenroth – FC Rubin Limb.-Weilb. (Sonntag, 15:00 Uhr), TOPTEAM SV WILSENROTH WILL PUNKTEN

Am Sonntag trifft  SV Wilsenroth auf den  FC Rubin Limb.-Weilb.. SV Wilsenroth erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit der  SC Dombach hervor. Am vergangenen Sonntag ging auch der FC Rubin Limb.-Weilb. leer aus – 1:4 gegen  OSV Limburg.

SV Wilsenroth präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 24 geschossene Treffer gehen auf ...

Weiterlesen
SV Wilsenroth II – FC Rubin Limb.-Weilb. II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Reserve von SV Wilsenroth will im Spiel gegen die  Zweitvertretung von FC Rubin Limb.-Weilb. nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Das letzte Ligaspiel endete für SV Wilsenroth II mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen  SC Dombach II. FC Rubin Limb.-Weilb. II dagegen gewann das letzte Spiel gegen  TUS Linter II mit 5:0 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle.

Das bisherige Abschneiden von SV Wilsenroth II: vier Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Nach acht gespielten Runden gehen ...

Weiterlesen
SC Dombach – SV Wilsenroth, 2:1 (1:1)

Das Auswärtsspiel brachte für  SV Wilsenroth keinen einzigen Punkt – die  SC Dombach gewann die Partie mit 2:1. Mit breiter Brust war SV Wilsenroth zum Duell mit der SC Dombach angetreten – der Spielverlauf ließ bei SV Wilsenroth jedoch Ernüchterung zurück.

Für das erste Tor sorgte  Jens Munsch. In der 19. Minute traf der Spieler der SC Dombach ins Schwarze. Nach nur 30 Minuten verließ  Steffen Tuerk von SV Wilsenroth das Feld,  Lars Rose kam in die Partie. Das 1:1 des Gastes stellte  Niklas Weber für die Mannschaft von Trainer Rene Brahm sicher (37.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen ...

Weiterlesen
„Kunstrasen beim SV Wilsenroth“ ein weiterer Meilenstein in der Wilsenröther Sportgeschichte

Der Wilsenröther Fußball kann in 2020 auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken. Der heutige Waldsportplatz ist nun seit dem 25. August 2019 um eine Aufwertung reicher. Es wurde der neu geschaffene Kunstrasenplatz eingeweiht. Zu dieser Feierstunde waren Vertreter aus mehreren Bereichen der Politik, Wirtschaft vom regionalen Sport und Fußballverband, Fangemeinde, Sponsoren und weitere Unterstützer des Vereins gekommen. Da wurden viele Namen genannt die am Gelingen des Projekts Anteil hatten. Nach dem die 2. Vorsitzende Silke Hörter die vielen Ehrengäste begrüßt hatte, übernahm Achim Immel in seiner Eigenschaft als 1. Vorsitzende das Wort des Dankes und des Rückblicks an die Fangemeinde. Geboren ist der Gedanke des Kunstrasenplatzes im Juli 2017 innerhalb einer Vorstandssitzung des geschäftsführenden Vorstandes zur Nachbetrachtung des abgelaufenen Spieljahres bei Silke Hörter. Die Saison war zu Ende, man war aufgestiegen, dass Finanzielle im Verein stimmte, bis auf die Tatsache, dass wir keinen Spielbetrieb außer den Senioren mehr zu Hause haben. Keine Jugendmannschaft wollte auf „Roter Erde“ trainieren und spielen. Die Elternschaft machte sich große Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder, wenn der  Tennenplatz mal als Ausweichplatz angenommen wurde. Rote Erde war out-wie man so sagt. Was also jetzt tun, war von Allen zu hören. Schnell kam uns der Gedanke, wenn wir überhaupt noch einen Spielbetrieb beim SVW sicherstellen können, geht das nur über einen Kunstrasenplatz. Sofort wurde bei der Firma Polytan ein Termin vereinbart, um die Möglichkeit für den Bau eines Kunstrasenplatzes und die Kosten auszuloten, erklärte Immel. Bauingenieur Hans Peter Weckbecker wurde als Bauleiter mit ins Boot genommen und so kam das Projekt in Gang.

Grußworte von Dornburg`s Bürgermeister Andreas Höfner Foto: van der Burg

Es war ein langer und steiniger Weg aber auch gut zu wissen das ...

 

Weiterlesen
Der Jura Wilsenroth wurde aufgepeppt 🔥

✅ Dartscheibe 🎯

✅ neue Musikanlage 🔊

✅ entspannte Beleuchtung💡

✅ dauerhaft laufender Kühlschrank❄

Vorerst kann der Schlüssel noch bei Birgit Göbel abgeholt werden. Bitte am nächsten Tag den Schlüssel wieder zurückbringen.

Die Räume bitte so verlassen wie ihr sie vorgefunden habt!🙂

 

Liebe Grüße

Eure stellvertretende Jugendsprecherin

Jenny

Weiterlesen
                          1-50 von 1941 nächste Seite >>

Jetzt bei unserem Kassierer die

goldene 100-Jahre Saisonkarte!!!

 

Provision für den SV Wilsenroth

 

 

Spielankündigungen:
 
 
 

 

Vorstandssitzung 

13.01.2020 19:00 Uhr

 

 

 

Bundesliga-News




 

                                                                           

 

Wetter


Powered by Website Baker