Intern | Forum | Mitgliedschaft | Kontakt | Impressum


| Home

Hier die aktuellen Vereinsnews:

 

+++ Erneute Niederlage für die Erste :: Zweite übernimmt Tabellenführung +++

Posted by Schreiberling (schreiberling) on [PUBL_DATE]
Home >>

Nach der eindeutigen Niederlage im Auftaktspiel gegen Löhnberg sollte gegen Waldbrunn am vergangenen Samstag Wiedergutmachung geleistet werden, jedoch ging der Schuss nach hinten los. Der SVW begann stark und kontrollierte weitestgehend die erste Halbzeit. Die Führung durch Christian Hartmann nach einem Kopfball wurde wegen eines angeblichen Foulspiels aberkannt. Ärgerlich für die Hausherren, denn bis dahin hatte man soweit alles im Griff. Auf der anderen Seite gingen die Gäste mit deren ersten Offensivaktion direkt in Führung. Nach einem Eckball in der 35. Minute war es Spielertrainer Daniel Schardt persönlich, der die Vorlage zum bis dahin glücklichen Führungstreffer ausnutzte. Im zweiten Durchgang versuchte der SVW nochmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, doch bis auf einen Pfostenschuss kam nur wenig bei rum. Die Gäste hingegen verteidigten clever, wodurch Wilsenroth zu wenigen Offensivaktionen kam. Im Gegenzug nutzte der FC seine Chancen eiskalt aus und erhöhte nach einem Konter durch Franziskus Heep auf 0:2. Kurz vor Spielende dann noch das 0:3 nach einem Freistoß. Hier war erneut Spieletrainer Schardt der Torschütze für sein Team.

Die zweite Mannschaft kann sich hingegeben über eine sehr erfolgreiche Woche freuen. Bereits unter der Woche war man zu Gast in Runkel, wo nach einer hart umkämpfen Partie am Ende die drei Punkte auf dem Konto der Gäste landeten. Torschütze beim 0:1 war Tobias Kundermann. Gestern war mit dem OSV ein Kontrahent um die vorderen Tabellenplätze inWilsenroth zu Gast und auch hier behielt der SVW die Oberhand. Zunächst gingen die Gäste nach gut zehn Minuten Spielzeit in Führung, ehe Justus Kuhnigk eine viertel Stunde später den Ausgleich erzielte. Nur wenige Minuten nach dem 1:1 netzte Gresser zur verdienten 2:1 Führung ein. Nach dem Pausentee behielt Wilsenroth die Oberhand und erhöhte verdient nach und nach auf den Endstand von 5:1. Daniel Gresser, Julian Zabel und erneut Justus Kuhnigk erzielten die Treffer für die Hausherren.

Nach zwei bzw. vier Spieltagen könnte die Tabellensituation zw. erster und zweiter Mannschaft nicht unterschiedlicher sein. Wilsenroth 1 befindet sich nach zwei verlorenen Spielen auf dem letzten Tabellenrang. Die Zweite hingegen grüßt von Rang eins aus. Nichts desto trotz sind grad mal zwei Spieltage gespielt worden. Zeit genug, um wieder in die Spur zu finden!

Last changed: 20.08.2018 at 11:20

Back

Comments

By on at
Kein Kommentar gefunden

Add Comment

2% für den SVW

     

Jetzt bei unserem Kassierer!!!

     

Provision für den SV Wilsenroth

 

 

Spielankündigungen:
 
 
 

 

Vorstandssitzung 

07.01.2019 19:00 Uhr

 

 

 

Bundesliga-News




 

                                                                           

 

Wetter


Powered by Website Baker