Intern | Forum | Mitgliedschaft | Kontakt | Impressum


| Home

Hier die aktuellen Vereinsnews:

+++ SG zu stark für den SVW +++

Posted by Schreiberling (schreiberling) on [PUBL_DATE]
Home >>

Ein Spielbericht von der SG Weilmünster/Laubueschbach

Nachdem sich die Personallage beim Heimteam etwas entspannt hat, merkte man gleich, dass wieder mehr Zug zum Tor im eigenen Spiel war. Man dominierte das Spiel nach Belieben. Der Gast aus Wilsenroth zog sich weit zurück und versuchte mit wenigen Kontern Nadelstiche zu setzen, blieb aber meist zu harmlos.

Bereits in der 3. Minute verpasste Diego Knauer nach schönem Pass von Philipp Krasnopolski freistehend aus 7 Metern die frühe Führung für die SG, verzog seinen Schuss aber knapp links vorbei. In der 14. Minute dann bereits das 1:0, als Fabian Hartmann wiederum einen schönen Pass in die Gasse von Philipp Krasnopolski sicher an Gästekeeper Alexander Wüst vorbei schoss. In der 19. Minute dann fast der überraschende Ausgleich, als Martin Klink schön freigespielt wurde. Sein Schuss wurde allerdings von einem Abwehrbein abgefälscht und ging knapp am linken Winkel vorbei. Nach 31 Minuten nahm sich Niklas Klös ein Herz aus 20 Metern und zwang den besten Gästeakteur Alexander Wüst zu einer Glanzparade. Das erlösende 2:0 fiel dann in der 35. Minute, als wiederum Fabian Hartmann einen Eckball einköpfte.

Das selbe Bild dann in der 2. Halbzeit. Das schnelle 3:0 durch den agilen Diego Knauer in der 48. Minute nach schönem Pass von Philipp Krasnopolski gab zusätzliche Sicherheit. Es rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Gästetor. In der 72. Minute scheiterte dann noch Nils Nickel mit einer verunglückten Flanke an der Latte. 4 Minuten später flog wieder eine gute Flanke von Abdifatah Muhaydin in den gegnerischen 16er, die Gästespieler Roger Kettler ins eigene Netz zum 4:0 verlängerte. Erst danach versuchte der Gast vermehrt offensive Aktionen zu starten, die auch gleich mit ihrem besten Angriff zum Ehrentreffer zum 4:1 durch Simon Hörter belohnt wurde. In der Schlussminute scheiterte dann noch Elias Heuser mit einem satten Schuss an der Latte. Letztlich ein auch in dieser Höhe verdienter Heimsieg.

Tore: 1:0 14. Fabian Hartmann, 2:0 35. Fabian Hartmann, 3:0 48. Diego Knauer, 4:0 76. Roger Kettler Eigentor, 4:1 81. Simon Hörter.

Last changed: 22.10.2018 at 12:12

Back

Comments

By on at
Kein Kommentar gefunden

Add Comment

2% für den SVW

     

Jetzt bei unserem Kassierer!!!

     

Provision für den SV Wilsenroth

 

 

Spielankündigungen:
 
 
 

 

Vorstandssitzung 

26.11.2018 19:00 Uhr

 

 

 

Bundesliga-News




 

                                                                           

 

Wetter


Powered by Website Baker