Intern | Forum | Mitgliedschaft | Kontakt | Impressum


| Home

Hier die aktuellen Vereinsnews

Sportverein Wilsenroth 1920 e.V. profitiert von seinem Förderverein

Posted by Schreiberling (schreiberling) on [PUBL_DATE]
Home >>

Sportverein Wilsenroth 1920 e.V. profitiert von seinem Förderverein

Beim SV Wilsenroth liegt das ehrenamtliche Engagement den Mitgliedern im Verein sehr am Herzen. Deshalb werden alle Ehrenamtlichen bestmöglich unterstützt. Mit Dingen wie dem Dankeschön-Grillen für den Einsatz bedankt sich der Sportverein für das unermüdliche wirken und pflegen der Sportanlage. Ohne die unzähligen Helfer, Begleiter und Unterstützer wäre ein  Vereinsleben so nicht möglich. Der Sportverein Wilsenroth leistet wertvolle Arbeit für die Kinder und Jugendlichen, aber ebenso für die Gesellschaft selbst. Gerade der Sportverein Wilsenroth in unserer kleinen Gemeinde ist immer bemüht die finanziellen Mittel beisammen zu halten. Darum ist es schon sehr hilfreich, wenn der Sportverein für seine aktiven Helfer wenigstens kein oder nicht viel Geld ausgeben muss. Engagierte Menschen im Ehrenamt betätigen sich in der Regel unentgeltlich. Dieter Immel, der über viele Jahre selbst aktiver Spieler der ersten Mannschaft des SV Wilsenroth war, hatte als Verantwortlicher des Platz-Pflege–Team zum grillen eingeladen. Bei dieser Aktion wurden die vom Förderverein und Spenden für den SV Wilsenroth finanzierten Bänke vor dem Sportheim, und ein neuer Rasenmäher für die Außenanlage  sowie das Kunstrasen Pflegegerät vorgestellt. Weit über 30.000 EURO wurden hier sehr gut angelegt. Diese neue Kunstrasen-Generation, wie hier beim SV Wilsenroth ist wartungsarm. Je nach Nutzung sollte der Platz maximal 1x wöchentlich abgeschleppt werden. Die richtige Pflege ist elementar für die Langlebigkeit des Kunstrasenplatzes und wird auch so vom Platz-Pflege–Team gehändelt. Dieses „8“ Köpfige Team um Dieter Immel hält die gesamte Sportanlage rund um das Vereinsheim in bester Ordnung. Beim SVW sind alle Abteilungen und Team`s mit freiwilligen Helfern sehr gut besetzt. So etwas ist in der heutigen Zeit nicht alltäglich. Je motivierter und aktiver die ehrenamtlichen Helfer sind, desto besser wird auch der Ruf des Sportvereins. Dadurch wächst auch das Interesse der jungen Leute und der Eltern, den lokalen Sport „Fußball“ für sich zu entdecken. Das Ehrenamt im Verein bedeutet aber nicht, dass man keine halbwegs qualifizierten Kräfte benötigt. 

Es ist auch wichtig, dass Ideen und Erfahrungen professionell auf den Vereinsalltag übertragen werden. Wenn der Vorstand eines Sportvereins nicht auf solche motivierten Leute zurückgreifen kann, wird es sehr schwierig einen Verein zu führen.

Hier sagen wir „DANKE“ der Mannschaft vom Platz-Pflege–Team und auf ein weiter so !

Auf dem Foto v.li.n.re.

Stehend.: Dieter Immel, Klaus Hörter, Thomas Türk.

Sitzend.:  Rainer Gundlach, Jens Türk und Joachim Hoffmeister.

Auf dem Fahrzeug sitzend, der Enkel von Joachim Hoffmeister, Jonas Schoska 

Auf dem Foto fehlen, Walter Hartmann und Peter Klink

  • von Kalli van der Burg

Last changed: 30.08.2021 at 14:44

Back

Comments

By on at
Kein Kommentar gefunden

Add Comment

Unser Webshop für alle

 

Unsere Umrüstung des Flutlichanlage wird gefördert durch:

Spielankündigungen:
 
 

AUTOersatzteile.DE

 

Vorstandssitzung 

27.09.2021 19:00 Uhr

 

Bundesliga-News


 

 

 

 

 

                                                                           

 

Wetter


 

Powered by Website Baker